Alle Beiträge zu "#StakeholderAnalyse"

#8: Warum es „CX-Manager“ und nicht „CX-Experte“ heißt …

AutorIn: Stefan Wacker | 22. Januar 2021
  In einem der Gespräche, die ich in den letzten Tagen geführt habe, ist mir aufgefallen: es gibt einen guten Grund, warum es „CX-Manager“ heißt. CX lässt sich nicht im Alleingang umsetzen. Wir haben unternehmensinterne Silos, die sich nicht an der Journey unserer Kunden orientieren. Wir haben widerstreitende Interessen zwischen kurzfristigen Verkaufszielen und langfristigen Verbesserungen und Positionierungen im Markt. Wir
Weiterlesen